DURCH PATENSCHAFTEN PERSPEKTIVE GEBEN

Bei Life Trust werden sowohl Kinder als auch junge Erwachsene durch Patenschaften individuell gefördert. Finde hier mehr über unsere Patenschaftsprogramme heraus.

SCHÜLER-PATENSCHAFTEN

Ermögliche einem Waisen oder einem anderen bedürftigen Kind in Kabwe die Chance auf eine bessere Zukunft durch eine Schulausbildung bis zur neunten Klasse. Durch eine Patenschaft erhalten unserer Patenkinder, die in ihrer erweiterten Familie leben, eine individuelle Betreuung durch Sozialarbeiter, medizinische Versorgung, Mittagessen bzw. Lebensmittelhilfe für die Familie. So  gewinnt nicht nur das Kind, sondern eine ganze Familie Perspektive und Hoffnung.

Projekt Jonathan Patenschaften

Unterstütze vielversprechende Schulabgänger (ab der 10. Klasse) in ihrem Ausbildungsweg und präge die Leiter von morgen. Eine Projekt Jonathan Patenschaft ermöglicht einen Schulabschluss der in Sambia wichtigen 12. Klasse und sogar die Chance auf ein Stipendium für ein Berufskolleg oder eine Universität. Darüber hinaus erleben die Kandidaten durch individuelle Begleitung und Jüngerschaftstraining geistliches und charakterliches Wachstum.

Schüler-Patenschaften

Das Ziel unseres Patenschaftsprogramms bei Life Trust ist es, Waisen und anderen bedürftigen Kindern in Kabwe die Chance auf eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Dabei kannst du mithelfen, indem du ein Patenkind durch eine Spende von 40 Euro im Monat unterstützt.

was beeinhalten SCHÜLER-PATENSCHAFTEN?

sechs Bausteine für eine bessere Zukunft deines Patenkindes

40 Euro im Monat* finanzieren einem Kind:

SCHULE

An unserer Life Trust School Waya ermöglichen wir bedürftigen Kindern den Schulbesuch und versorgen sie mit allen nötigen Schulmaterialien. Aber auch unsere Patenkinder an anderen Schulen in Kabwe profitieren von der Zahlung ihrer Schulgebühren.

Schuluniformen

In Sambia gilt Uniform-Pflicht an allen Schulen. Deshalb beinhalten unsere Patenschaft auch eine kostenlose Uniform für dein Patenkind. Darüber freuen sich die Kinder besonders, da sie sich so mit der Schule identifizieren und die Uniform oft in der Freizeit anbehalten.

medizin

Für sambische Familien ist jede Krankheit eine große Bürde, die neben den ohnehin schon schwierigen Lebensbedingungen bewältigt werden muss. Durch eine Patenschaft erhält das Patenkind im Krankheitsfall die medizinische Versorgung, die benötigt wird.

ESSEN

Die Kinder an unserer Life Trust School Waya erhalten ein tägliches warmes Mittagessen. Da es an anderen Schulen kein Mittagessen gibt, erhält die jeweilige Familie dieser Patenkinder Unterstützung durch monatliche Lebensmittel-Rationen.

individuelle Betreuung

Jedes unserer Patenkinder wird ganz individuell von einem unserer Sozialarbeiter (Child & Community Advisor) betreut. Die Sozialarbeiter erhalten von Life Trust regelmäßig Fortbildungen und Schulungen um die Kinder noch besser begleiten zu können.

Glaubensleben

Das Ziel unserer Patenschaften ist es, dass Kinder und Familien nicht nur einen Weg aus der Armutsspirale finden, sondern, dass sie Jesus Christus kennenlernen. Nachfolge und gemeinsames Gebet ist ein fester Bestandteil in allen Arbeitsbereichen von Life Trust.
*Es ist auch möglich eine halbe Patenschaft für ein Kind für 20 Euro zu übernehmen. In diesem Fall ist jedoch eine individuelle Kontaktaufnahme mit dem Kind aus administrativen Gründen nicht möglich.

Finde heraus, wie eine Patenschaft das Leben von Rosemary und ihrer Familie verändert hat.

https://www.youtube.com/watch?v=d8PHf9RIZ0o&feature=emb_logo

Finde mehr über die Life Trust School Waya heraus

deine Schüler-Patenschaft

Verändere das Leben eines Kindes durch eine Patenschaft bei Life Trust.
  • Nach deiner Anmeldung als Pate bekommst du Informationen über dein Patenkind zugesendet. Das beinhaltet wird ein Foto von deinem Patenkind, sowie viele interessante Informationen.
  • Mit deiner Zustimmung erhältst du vier Newsletter pro Jahr, die über unsere Arbeit berichten.
  • Du erhältst jährlich einen umfangreichen Patenbrief mit aktuellen Informationen über die Entwicklung und Lebenssituation deines Patenkindes.
  • Deine Spenden sind steuerlich absetzbar.
  • Die Patenschaft ist jederzeit kündbar

Patenschaften
Projekt Jonathan

Im Rahmen dieses Projekts fördern wir jährlich eine begrenzte Anzahl vielversprechender Schulabgänger (u.a. von Life Trust) in ihrem weiteren Ausbildungsweg, damit sie eine gute schulische, berufliche und geistlich-charakterliche Entwicklung erleben und in der Berufswelt einen positiven Einfluss ausüben können. Unser Augenmerk bei der Auswahl der geförderten Kandidaten liegt vorwiegend auf dem Charakter der Schüler, denn wir wollen Menschen mit Vorbild- und Führungspotential fördern.

Warum Jonathan?

Der Name „Projekt Jonathan“ entstand, als eine mit Life Trust verbundene Familie im Jahr 2009 auf plötzliche und tragische Weise ihren 20-jährigen Sohn Jonathan verlor. Den Eltern war es danach ein wichtiges persönliches Anliegen, das Startkapital, welches für ihren Sohn gedacht war, für ein neues Life Trust Projekt zur Verfügung zu stellen, durch das Jugendliche im Alter ihres Sohnes nachhaltig gefördert werden können.

 

Die Teilnehmer Betreuung

Persönlich betreut und begleitet werden die „Projekt Jonathan“-Teilnehmer zunächst von einem sambischen Mitarbeiter, der für das Projekt zuständig ist. Außerdem treffen sich einige Mentoren in Abständen mit den einzelnen Teilnehmern, um zu hören, wie es ihnen persönlich geht. So können die Kandidaten sowohl persönlich im Glauben, als auch akademisch individuell gefördert werden.

Unsere Förderung

Die „Projekt Jonathan“-Förderung ermöglicht begabten Jugendlichen den Besuch der 10.-12. Schulklassen, eines Jüngerschaftstrainings und sogar eines Studiums oder einer Berufsausbildung. Etwa 720 Euro pro Jahr kostet die Förderung eines Life Trust-Schulabgängers durch Übernahme von Schulgebühren, Unterstützung bei den Lebenshaltungskosten, Finanzierung von Lehrgängen und persönlicher Betreuung.

Sarafina Mwilwa berichtet aus ihrem Leben:

Mein Vater verließ unsere Familie als ich noch klein war. Mein Stiefvater erkannte mich nie als Tochter an. Irgendwie hat meine Mutter es geschafft es mir die Schulausbildung trotz vieler negativer Kommentare und Wutausbrüche meines Stiefvaters bis zum Abschluss der 9. Klasse zu finanzieren. Einer meiner Lehrer hat Life Trust von meiner Situation erzählt, denn das Geld für die weiterführende Ausbildung konnte meine Mutter nicht aufbringen. Ich war sprachlos vor Glück als ich den Anruf von Life Trust bekommen habe, in dem sie mir erzählt haben, dass ich tatsächlich das Auswahlverfahren bestanden habe und ab diesem Jahr Teil des Projekt Jonathans sein darf.

Sarafina MwilwaProjekt Jonathan Teilnehmerin seit 2020

PRÄGE DIE LEITER VON MORGEN

deine PROJEKT JONATHAN Patenschaft

Viele Kinder und Jugendliche haben das Potenzial großes zu leisten. Durch eine Projekt Jonathan Patenschaft schenkst du ihnen die Möglichkeit dieses Potenzial auszuschöpfen.
  • Du entscheidest, wie hoch dein monatlicher Patenschaftsbeitrag ist. Mit einem Betrag von 60 Euro pro Monat kann beispielsweise ein Universitätsbesuch samt Betreuung und Lebensunterhaltsbeitrag finanziert werden.
  • Mit einer Projekt Jonathan Patenschaft bist du Pate von gleich einer ganzen Gruppe Jugendlicher.
  • Du erhältst jährlich zu Weihnachten einen umfangreichen Patenbrief mit aktuellen Informationen über die Entwicklung des Projekts.
  • Wenn du möchtest, bekommst du zudem vier mal im Jahr einen informativen Newsletter.
  • Deine Spenden sind steuerlich absetzbar.
  • Die Patenschaft ist jederzeit kündbar

Neuigkeiten aus dem Jonathan Projekt