DIE Life Trust School Waya

Unsere Life Trust School Waya ermöglicht ca. 550 Kindern eine Schulausbildung. Durch Patenschaften erhalten Waisen und andere bedürftige Kinder neben der Möglichkeit des Schulbesuches, tägliches Mittagessen, individuelle Betreuung durch unsere Sozialarbeiter (Child&Community Adviser), Nachhilfe Unterricht, kostenlose Schuluniform und medizinische Versorgung. Als christliche Schule vermitteln wir biblisch fundierte Werte, die eigenverantwortliches Handeln im sambischen Kontext fördern sollen.

unsere Schwerpunkte

Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrern

Um gute Kommunikation zwischen Lehrern und Eltern zu fördern gibt es das Lehrer-Eltern-Komitee. Hier werden Probleme diskutiert und gemeinsame Entscheidungen getroffen.

Vermittlung Christlicher Werte

Morgendliche Andachten sind fester Bestandteil der Schule. Als Vorbilder bringen die Lehrer den Kindern christliche Wertevorstellungen nahe.

Eine gute Allgemeinausbildung

Neben den grundlegenden Fähigkeiten Lesen, Schreiben und Rechnen erlernen die Schüler auch lebensrelevante Fähigkeiten, Sportunterricht, Hauswirtschaftslehre und mehr.

Das Fördern sozialer Kompetenzen

Durch das Übertragen verschiedener Aufgaben wird den SchülerInnen Verantwortungsgefühl vermittelt. Sinn für Team und Kooperation wird durch Gruppenaufgaben im Unterricht gefördert.

unser Anliegen

Wir wollen die Gemeinde Wayas mit Gottes Augen sehen und unsere Verantwortung für die Menschen ernst nehmen. Als Life Trust wünschen wir uns, dass unsere Schule in Waya eine „Schule der Hoffnung“ wird und dass die Kinder und ihre Familien in ihrer Beziehung zu Jesus Christus wachsen.

Hilf uns noch mehr Veränderung in Waya zu bewirken.

Deine Spende verändert Leben.

Neues aus der Life Trust School Waya