Skip to main content

EINE OASE MITTEN IM ARMENVIERTEL

EIN KINDERGARTEN

FÜR WAYA

Ein Kindergartenkonzept, welches Vorschulkinder in ihrem Wesen, ihren Bedürfnissen und mit ihren Wünschen wahr und ernst nimmt und sie als vollwertige und wertvolle Persönlichkeiten fördert.

Warum und wie?

Kleinkinder in der sambischen Kultur

In der sambischen Kultur werden Kinder erst in einem Alter von 6 Jahren als vollwertige Mitglieder der großen Familiengemeinschaft („extended family“) angesehen. Bis dahin nehmen die Erziehungsberechtigten bzw. Familien zumeist keinen besonderen Erziehungs- und Bildungsauftrag für ihre Kinder wahr. Vorschulkinder hängen sich deshalb an ältere Kinder und streifen mit ihnen weitgehend unbeaufsichtigt durch das Armenviertel. Aktive Früherziehung und Förderung im Kindergartenalter gibt es in den Familien aus den Armenvierteln in Sambia nicht. In der Umgebung unserer Life Trust School Waya gibt es nur wenige privat geführte Kindergärten, die für die meisten Familien finanziell unerschwinglich sind.

der Life Trust Kindergarten

Mit dem Life Trust Kindergarten möchten wir für Kinder des Armenviertels Waya im Alter von 3-6Jahren eine liebevolle, anregende und sichere Umgebung bieten, in der sie sich ihrem Alter und ihrer Persönlichkeit entsprechend entwickeln können. Wir träumen davon, eine Oase zu schaffen, in der spielendes Lernen möglich ist. So wollen wir durch kindgerechte Erziehung ihre Entwicklung positiv beeinflussen und sie auf den Schulalltag vorbereiten.

Dabei legen wir Wert auf einen geregelten Tagesablauf, individuelle Förderung, eine frühe bilinguale Spracherziehung in Englisch und der lokalen Stammessprache Bemba, die Entwicklung sozialer Kompetenzen und die Prägung mit christlichen Werten. Vor allem möchten wir den Kindern aber Liebe und Geborgenheit vermitteln.

Patenschaften für Kindergartenkinder

Durch unser Pastenschaftsprogramm profitieren die Kinder bereits ab ihrer Kindergartenzeit von:

  • individueller, pädagogisch hochwertiger Förderung
  • sozialarbeiterischer Betreuung der Kinder und Familien
  • nahrhaften und ausgewogenen Mahlzeiten
  • Ernährungs- und Gesundheitserziehung
  • grundlegender medizinischer Versorgung

WIE GEHT ES WEITER?

Gleich neben unserer Schule in Waya wollen wir ein Grundstück kaufen. Hier wollen wir ein liebevoll gestaltetes Kindergartengebäude, mit Platz für schöne Gruppenräume, pädagogisch wertvolle Materialien und einem großen Spielplatz bauen. Es wird ein Ort entstehen, an dem sich die Kinder Wayas wohlfühlen können, ihre Kreativität und ihren Wert in einer sicheren Umgebung entdecken und ausleben können.

80.000€

Projektumfang

75.000€

werden noch benötigt

60 Kinder

könnten im Kindergarten Platz finden

Werde Teil unserer Vision

Werde Teil unserer Vision

Werde Teil unserer Vision

Werde Teil unserer Vision

Werde Teil unserer Vision

ein kindergarten für Waya

ein kindergarten für Waya

ein kindergarten für Waya

ein kindergarten für Waya

ein kindergarten für Waya