News

Aktuelle Informationen über das Geschehen in Sambia finden Sie hier.

Der Start in die Rations

Wie sieht der Start in die Rations (Lebensmittelverteilung) aus? Andachten sind essenzielle Bestandteile. Der letzte Rationstag wurde mit einer Andacht von unserer Kurzzeitlerin Dana Baum eingeleitet. In den nächsten Zeilen teilt sie ihre Gedanken und die wesentlichen Inhaltspunkte ihres Vortrages mit: ,,Die Möglichkeit, zum Beispiel bei den Rangern oder zu Beginn der Rations Andachten zu halten,…

Von A nach B – unsere Transportmittel

Jeder, der einmal in Sambia war, weiß, dass die Qualität der Straßen nicht mit der von deutschen Straßen zu vergleichen ist. Daher werden hier vor Ort alle Fahrzeuge in ihrem täglichen Gebrauch stark beansprucht. Darüber hinaus setzen auch qualitativ minderwertige Ersatzteile, heiße Temperaturen und viel Staub in der Luft den Fahrzeugen ordentlich zu. Trotz bestmöglicher…

Sportsministry- es geht hier nicht nur um Fußball‏

Montag und Mittwoch nachmittags schlagen die Männerherzen immer höher! Denn dann haben David und ich die Chance mit den Kindern Fußball zu spielen. Der Chef des Sportsministry’s ist Boniface. Zusätzlich haben wir eine weibliche Begleitung mit uns, Dana Baum, ein weiteres BOCCS-Mitglied. Zusammen fahren wir gegen 14 Uhr von unserem BOCCS Office in den Compound….

,,Liebe in die Welt“ – Projekttag

Wie bringt man Kinder zum Strahlen und wie kann man ihnen einen unvergesslichen Tag schenken? Lautes Gelächter. Lächelnde Augen. Herzerwärmende Momente. Zeit und Liebe schenken. Beim TIC-meeting (Schulleitertreffen) haben unsere Seniorvolontärin Eva und unsere IJFDlerin Say-Han die Konzeptidee des Projekttages den Lehrern vorgestellt und sich darauf geeinigt, dass der Tag am Donnerstag, 18.02.16 in der Schule…

Was sind die Rations?

250 aufgeregte Patenkinder warten in dem größten Raum der BOCCS Schule Kabwe Main gemeinsam mit Großeltern oder Erziehungsberechtigten – bunt verteilt von der ersten bis zur neunten Klasse. Es ist wieder soweit: Zeit für den Rationstag! Was ist der Rationstag genau? Es handelt sich um eine Lebensmittelverteilung: Monatlich erhalten alle unserer 520 BOCCS-Patenkinder Seife und…

Bücher leben

  Nimm ein Buch, mach es auf: Du kommst auf was drauf. Lass es sein, mache es zu: Es gibt keine Ruh. So ist das eben: Die Bücher leben. (Wolf Harranth) ,,Gerade erlebe ich wieder, wie sich meine Schüler der 3. Klasse Bücher schnappen, es sich in irgendeiner Ecke im Klassenraum gemütlich machen und in…

Ein wichtiger Meilenstein unserer Royal Rangers

Heike Klinger aus Bielefeld hat uns in ihren Ferien besucht und erzählt im Folgenden von ihren Eindrücken über die Royal Rangers: ,,Ich war so gespannt zu sehen, wie sich die Royal Rangers weiterentwickelt haben. Ab und zu höre ich von Boniface, dem sambischen Leiter, was so los ist. Inzwischen unterstützen auch die Bielefelder Dana und Noah,…

#smileforBOCCS – Weihnachtskalender

  Weihnachten steht vor der Tür und das lassen wir uns hier in Sambia nicht entgehen. Denn wir planen einen Adventskalender für unsere Facebook-Seite. Sinn der ganzen Aktion? Die Interaktion und das Band von BOCCS in Sambia nach Deutschland und von Deutschland nach BOCCS in Sambia mehr festigen. Es wird sich rund um das Thema Patenschaften/Patenkinder…

Wie geht es unseren Patenkindern?

Im Rahmen unseres Patenschaftprogramms werden zurzeit rund 521 Patenkinder bei BOCCS durch Schulbildung, medizinische Versorgung und im Gebet unterstützt. Wie jedes Jahr bekommen Pateneltern in Deutschland auch in diesem Jahr einen ausführlichen Brief mit Informationen über ihr jeweiliges Patenkind zugeschickt. Um diesen Brief zu erstellen, ist eine Menge Vorarbeit nötig, denn wir wollen von jedem…

BOCCS-Schüler und der Zahlendschungel!

Heike Klinger, Eva Knuth und Isabela Lieftink waren schon für einen Kurzeinsatz im Jahre 2012 hier in Sambia tätig. In den folgenden Zeilen berichtet Heike von ihren persönlichen Erfahrungen über das jetzige Unterrichtsgeschehen im Fach Mathematik und über das School Support Team: ,,Im ganzen Land fällt es auf! Viele brauchen für die einfachsten Rechenaufgaben ihr Handy und merken…