News

Aktuelle Informationen über das Geschehen in Sambia finden Sie hier.

In gemütlicher Runde

  Nachdem in der letzten Woche an allen sechs BOCCS Schulen die Weihnachtsfeiern stattfanden und damit offiziell die Ferien eingeläutet wurden, haben wir diese Woche die Jonathan Kandidaten zu einer kleinen Feier am Büro mit anschließendem Mittagessen eingeladen. Gerne sind sie dieser Einladung gefolgt und haben bei der Gelegenheit ein bisschen aus dem vergangenen Jahr,…

Bunte Weihnachsfeiern

Bunt ist genau der richtige Ausdruck, um die Weihnachtsfeiern an unseren BOCCS-Schulen zu beschreiben. Ein Blick in die Menge der Kinder genügt, damit die Freude der Kinder, ob aus der ersten oder siebten Klasse, ob Junge oder Mädchen, überspringt. Im Mittelpunkt der Feiern stand jedoch vor allem: Uns gemeinsam daran erinnern, dass Jesus für uns…

Ran an die Nähmaschinen!

Wenn man durch das große Tor der Kabwe Main BOCCS-Schule geradeaus über den Schulhof läuft und eine weiße Tür gegenüber öffnet, steht man in einem großen Raum mit vielen kleinen Tischen. Doch anstatt Schüler die vor ihren Lernheften sitzen, trifft man dort auf junge sambische Frauen die vor ihren Nähmaschinen sitzen und mit dem Fußpedal…

Wieder ist Konzentration gefragt

Und wieder werden an der größten BOCCS Schule Kabwe Main Prüfungen geschrieben. Vor wenigen Wochen waren es die Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen und in diesen Tagen sind es die Neuntklässler, die stundenlang über ihren Abschlussprüfungen sitzen. Und für sie geht es um einiges, denn die Plätze an einer weiterführenden Schule sind begehrt und…

Lichter in Makululu

Gerade da, wo die Dunkelheit am größten ist, werden Lichter am meisten gebraucht, oder nicht? Sonntag und Montag vor zwei Wochen wurden viele kleine Lichter in Makululu, dem größten Armenviertel Sambias, angezündet. Unser BOCCS-Team, bestehend aus unserem Leitungsehepaar, Sozialarbeitern und Freiwilligen, wurde vom Afrika Trek von OM (Jüngerschaftstraining auf Rädern) nach Makululu begleitet. In kleinen…

Nun wird’s ernst

In diesen Tagen geht es ganz schön zur Sache: Seit Montag heißt es, sich hinter Papier und Stift zu klemmen und das im Schuljahr Gelernte zum Besten zu geben. Vor zwei Tagen begannen nämlich die Prüfungen der siebten Klassen und noch bis Freitag müssen die Schülerinnen und Schüler in der heißesten Zeit des Jahres in…

Wertvolle Seiten

In Sambia haben einfache Schulhefte einen großen Wert, denn sie sind oft das einzige, was die Kinder aus dem Unterricht mit nach Hause nehmen. Vor diesem Hintergrund wird auch noch einmal die Bedeutung von Lehrmaterialien an den Schulen deutlich. Wie an vielen nichtstaatlichen Schulen herrscht auch an den BOCCS Schulen immer noch ein großer Bedarf…

Wachsende Hilfe zur Selbsthilfe

Schulgarten in Kabwe Main Dieser Arbeitsbereich bei BOCCS hat wortwörtlich Wurzeln geschlagen und wächst. Hilfe zur Selbsthilfe – das fängt schon in den angrenzenden Gärten unserer Schulen an. Dort kann das Gemüse für frische Beilagen zum Mittagessen direkt geerntet werden, anstatt Zwiebeln und Salat auf dem Markt kaufen zu müssen. Und darüber hinaus lernen die…

Nahrung für Leib und Seele

Viele Familien in Sambia können sich aus eigener Kraft kaum zwei Mahlzeiten am Tag leisten. Mit Mahlzeiten ist damit das sambische Gericht Nshima gemeint, einem festgekochten Maismehlbrei, der häufig mit kleinen Gemüsebeilagen gegessen wird. Damit die Patenkinder von BOCCS jeden Tag, besonders in der Schule, genügend Energie haben, werden jeden Monat zusätzlich die „Rations“ (Lebensmittelunterstützung)…

Strahlende Augen und ein Ball

Die Stimmung ist gespannt. Alle schauen erwartungsvoll auf den sandigen Boden. Dann ein Schuss und der Fußball zischt über das halbe Spielfeld in Richtung Tor. Die Horde Kinder rennt sofort schreiend hinterher, Staub wirbelt auf und die Sonne brennt auf unseren Köpfen. Das ist Fußball im ärmlichen Wohnviertel Katondo in Kabwe. Geplant war ursprünglich, dass…