News

Aktuelle Informationen über das Geschehen in Sambia finden Sie hier.

Life Trust Schule – Wieder voller Leben

Kategorien: keine Kategorie

Sambische Lieder erfüllen das Schulgelände und in den Pausen ist seit zwei Wochen wieder das Kreischen und Lachen der Kinder zu hören. Die Nähmaschinen summen und der Wachmann zieht abends mit den Hunden seine Runden. Im Klartext: Die durch Cholera verlängerten Ferien sind nun zu Ende und damit hat der Schulalltag für die Schüler unserer Life Trust School in Waya begonnen, sowie auch der Arbeitsalltag für unsere neuen Angestellten wie den Lehrern, Wachmännern oder Köchinnen.

Seit dem letztem Schultag im Dezember hat sich hier vieles getan. In den vergangenen Wochen war das gesamte Mitarbeiterteam von Life Trust in Renovierungsarbeiten involviert und so durften sich Schüler und Lehrer über hellere Fenster, frisch gestrichene Klassenräume, neue Tafeln, mehr Schulbänke und ein Regal und Lehrertisch in jedem Raum freuen. Dazu bekam jedes Kind einen eigenen Trinkbecher und Schulmaterialien. Auch der Nähkurs in Waya bekam einen größeren Raum und an der Küche für unsere Köchinnen wird ebenfalls gearbeitet.

Es herrscht eine spürbar andere Lernatmosphäre. Jede Klasse hat nun einen eigenen, gut ausgestatteten Klassenraum, der Unterricht ist dank der neu vermittelten Lehrmethoden spannend für die Schüler und auch die neu eingeführten Fächer wie Sport oder Musik bieten viel Abwechslung, so dass man eine ausgelassene und motivierte Stimmung wahrnehmen kann.

Wir freuen uns, dass der Schulstart so gut verlief und blicken gespannt auf die Zukunft und auf das, was Gott noch Großes mit unsere Schule vor hat.

Schreiben Sie uns, was Sie zu diesem Beitrag denken.