News

Aktuelle Informationen über das Geschehen in Sambia finden Sie hier.

Ran an die Teller!

Kategorien: Makululu

Bilder-KöchinnenUnsere Köchinnen im Interview:

Um die Mittagszeit lärmt es ungeheuer auf dem Schulgelände unserer BOCCS-Schule in Makululu. In einer langen Schlange, mit Tellern und Bechern klappernd, stehen die Schüler und Schülerinnen zum täglichen Mittagessen bei der Küche an. Mit geübten Bewegungen verteilen die zwei Köchinnen aus den großen Töpfen das Essen an die schon hungrigen Kinder.

Unsere zwei Köchinnen, Esther und Given, machen einen großartigen Job: Jeden Tag wird ab acht Uhr das Essen für die 72 Schüler vorbereitet. Und das nicht bequem auf einem Elektroherd, nein, ganz traditionell wird alles auf einer Feuerstelle in einem halboffenen Küchengebäude zubereitet. Da gehört natürlich täglich Nshima, das Nationalgericht Sambias, und abwechselnd Gemüse wie Kohl, Bohnen oder Tomaten und auch Fisch dazu. Einmal in der Woche gibt es als Besonderheit auch mal Hühnchen. An den großen Töpfen wird also mit einem noch größeren Kochlöffel vier Stunden lang gekocht und alles vorbereitet. Doch das lässt die zwei Frauen nicht an Elan und Freude am Kochen verlieren. Als wir unsere zwei Köchinnen zu ihrem Lieblingsessen befragen, sind sie sich bei Nshima (natürlich!) einig, doch als Beilage bevorzugt Esther dann doch eher Hühnchen und Given Fisch und Eier. So gehen die Geschmäcker auseinander doch die Freude am Essen haben alle gemeinsam. Also heißt es ran an die Teller!

Schreiben Sie uns, was Sie zu diesem Beitrag denken.