News

Aktuelle Informationen über das Geschehen in Sambia finden Sie hier.

20 Jahre Life Trust!

Die erste BOCCS Schule wurde 1998 eröffnet. Ihr sollten viele weitere Schulen folgen und als notwendiger Rechtsträger wurde damals die Stiftung ,,Life Trust“ gegründet, deren 20-jähriges Jubiläum am vergangenen Samstag gefeiert wurde. An die Umsetzung unserer Vision, die darauf abzielt junge Menschen und deren Familien im Umfeld von Kabwe zu befähigen, ihr gesellschaftliches Umfeld nachhaltig…

Life Trust School Waya ist eröffnet!

Am Donnerstag, dem 21. Juni 2018, war es endlich soweit – unsere ,,Life Trust School Waya“ wurde offiziell von dem Staatssekretär der Zentralprovinz Sambias eröffnet und eingeweiht. Ein ganzes Jahr dauerte der Prozess, die ehemalige BOCCS-Schule in eine anerkannte Privatschule umzuwandeln. Es gab viele Hürden und nicht immer gab es Rückenwind vom Staat, doch nun…

Und jährlich grüßt der Kalk

Jedes Jahr spielt sich am Life Trust Office kurz nach der Regenzeit ein immer wiederkehrendes Ereignis ab. Vermummte Menschen kratzen mit Stahlbürsten und Spachteln bewaffnet den schwarzen Kalk, der sich über die letzten 12 Monate angesammelt hat, von der ursprünglich weißen Mauer. Eine Woche lang waren unsere sambischen Mitarbeiter und Kurzzeitler in Schichten eingeteilt und…

Der Informatikunterricht hat begonnen!

In Deutschland ist ein Leben und Arbeiten ohne Computer kaum noch vorstellbar. Immer mehr Abläufe laufen über elektronische Geräte ab und das Arbeiten an Laptops ist fester Bestandteil vieler Arbeitsplätze. Auch hier in Sambia wird der Computer immer wichtiger und so kann es für die spätere Berufswahl sehr hilfreich sein, wenn man schon Vorkenntnisse in…

Große Fortschritte in Waya

Seit Anfang dieses Jahres befindet sich unsere ,,Life Trust School Waya“ ständig im Wandel. Vor allem Dank ihrer Spenden hat sich seit unserer Umstrukturierung zum Jahreswechsel schon einiges getan: Neues Personal wurde eingestellt, neue Lehrmethoden vermittelt, zusätzliche Schulfächer eingeführt und vieles mehr. Aber auch äußerlich hat sich unsere Schule in dem ruhigen Armenviertel von Waya…

Post aus Berlin

Bericht von unserer Kurzzeitlerin Tabea Russo über einen Briefaustausch zwischen einer sambischen und einer deutschen Klasse: „Tabi? Was steht hier?“ – „Da steht Berlin“, erklärte ich lächelnd, „Das ist eine Stadt in Deutschland“. Das vor mir stehende Kind las langsam stückchenweise den ganzen Satz vor: „Here in Berlin we also had snow this winter!“. Grinsend…

Das neue Video ist da!

Nach fünf Monaten Arbeit ist es nun endlich geschafft! Seit Dezember arbeitete unser PR(Public Relations)-Team um Sassan Attarzadeh und den beiden Kurzzeitlern Clemens Dierkes und Tabea Russo zusammen mit dem Mediateam von OM Zambia an dem Kurzfilm über unser Schulprojekt in Waya. Es wurden Scripts geschrieben, Interviews geführt, Szenen und Menschen gefilmt, Drohnen geflogen, Tonspuren…

Ein kunterbunter Frauentag

Vermessen, Zuschneiden, Nachbessern – viele von Kabwes Schneidern hatten in letzter Zeit eine Menge zu tun. Der Grund: Der internationale Frauentag (zu Englisch: ,,Women’s Day), der jährlich am 8. März in vielen Teilen der Erde gefeiert wird. Hier in Kabwe fand auch dieses Jahr anlässlich dieses Feiertages ein Marsch von Frauen statt, dessen Ziel das…

Rangers in Fahrt

Montag Nachmittag: Ein Minibus rollt die letzten Meter zum Office. Aus dem Fenster gelehnt strahlen und winken  Johanna und Jakob, zwei unserer Kurzzeitler. Die Mitarbeiter der vergangenen 4-tägigen Royal-Ranger-Freizeit sind aus Livingstone zurückgekehrt! Trotz der 10-stündigen Busfahrt wirken alle sehr erholt und glücklich, sie scheinen eine sehr schöne Zeit gehabt zu haben. Mit dabei waren…