News

Aktuelle Informationen über das Geschehen in Sambia finden Sie hier.

Catch the brezel! – Kinderfest in Waya

Kategorien: Life Trust,Waya

Catch the Brezel, Nut-Tower, Ballon-Parcours, Katapult oder doch lieber zur Torwand? Vor der Entscheidung standen letzten Freitag ca. 250 Kinder, die unserer Einladung nach Waya zum Kinderfest gefolgt sind.

Wir bei Life Trust schauen auf zwei besondere Wochen zurück. Die 24-köpfige Reisegruppe aus Deutschland besuchte unseren Dienst in Sambia und im Rahmen ihres Einsatzes fanden in Waya nicht nur ein Fußballcamp und ein Häkelworkshop, sondern auch ein Kinderfest statt.

Nach einem gemeinsamen Start am Morgen mit ein paar Liedern in der Landessprache Bemba und einer kurzen Erklärung zu den Stationen ging es auch schon los. Die Kinder konnten nach Lust und Laune an den Stationen malen, basteln, ihre Geschicklichkeit und Schnelligkeit unter Beweis stellen und sich vor allem einfach austoben. Durch ganze viele Helfer aus der Reisegruppe, aus dem Life Trust Team und aus dem Projekt Jonathan, konnten wir 19 verschiedene Stationen anbieten, wie: Brezeln im Sprung mit dem Mund von einem Faden beißen, Dosenwerfen, Schminken, Muttern aufeinander stapeln, Eierlauf, und noch viele andere…

Das Ziel an diesem Tag war ganz einfach: Die Kinder sollten Spaß haben! In Sambia ist es nicht selbstverständlich Spielzeug zu besitzen. Auch Zeit zum Spielen ist nicht immer da. Manche Kinder, gerade Mädchen, müssen zuhause viel im Haushalt helfen. Vor allem Waisen, die ihre Eltern z.B. durch HIV AIDS verloren haben und bei anderen Familienangehörigen wohnen, sind im Haushalt sehr eingespannt. Das Kinderfest war daher eine tolle Möglichkeit, Gottes Freude ganz praktisch weiterzugeben. Umso schöner war es daher, die Begeisterung und Lachen der Kinder zu sehen, wenn sie es geschafft haben, die Brezel mit dem Mund zu fangen oder wenn sie zum ersten Mal in ihrem Leben Seifenblasen machen konnten.

 

2 Responses to "Catch the brezel! – Kinderfest in Waya"

  1. Noah Erstellt am 26. April 2019 um 12:41

    Mega schön 🙂

  2. Gundel Schwolow Erstellt am 3. Mai 2019 um 19:38

    Einen fröhlichen Geber hat Gott lieb und die Kinder dankten es euch. Ein froher Tag in ihrem oft nicht leichten Leben. Toll!!!!

Schreiben Sie uns, was Sie zu diesem Beitrag denken.