OLD_Kabwe Main

Kabwe Main

Die Schule Kabwe Main liegt wurde im Jahr 2000 im Herzen der Stadt gegründet. Sie ist mit 35 Lehrern und etwa 800 Schülerinnen und Schülern der Klassen eins bis neun die größte Schule von BOCCS. Aufgrund der großen Schülerzahl findet der Unterricht täglich in drei Durchläufen statt.

An der Kabwe Main Schule gibt es im Vergleich zu den kleineren BOCCS Schulen in den Randgebieten von Kabwe weitere Besonderheiten, wie eine gut ausgestatte Bücherei, einen Computerraum und einen eigenen Schulgarten, der von den Schülern betreut wird. Außerdem gibt es seit Neustem einen kleinen Kiosk, bei dem die Schüler Süßigkeiten und Getränke kaufen können. Als wichtiger Beitrag für die Community gibt es in Kabwe Main auch einen Nähkurs, in dem junge Frauen praktische Fertigkeiten im Nähen lernen.

Der Supervisor (Schulleiter) aller sechs BOCCS Schulen ist nun schon seit 2007 Forster Kahang‘u. Für die höheren Klassen in Kabwe Main ist außerdem Herr Chikontwe zuständig.