News

Aktuelle Informationen über das Geschehen in Sambia finden Sie hier.

Goodbye, Carmen!

Kategorien: Aus dem Life Trust Büro,Life Trust

Ich heiße Carmen und bin 25 Jahre alt. Die letzten dreieinhalb Jahre durfte ich bei Life Trust in Kabwe/Sambia die Finanzen verwalten. Vieles in Sambia läuft noch mit Bargeld ab, aber langsam wird immer mehr auf elektronischen Zahlungsverkehr umgestellt. Somit waren meine Aufgaben unter anderem Bankbesuche, die Verwaltung der alltäglichen Ausgaben, das Bezahlen der Gehälter und Renten der Mitarbeiter und viele andere administrative Arbeiten rund um das Thema Finanzen.

Neben der vielen Zeit im Büro, habe ich es sehr genossen an unserer Life Trust Schule in Waya zu sein, vor allem Freitags bei den Schulversammlungen oder bei der Nachhilfe für unsere Schüler. Besonders eindrücklich fand ich die Freude, die die Kinder ausstrahlen, obwohl sie scheinbar so wenig haben.

Es gibt viele Dinge, die ich vermissen werde, besonders aber die Menschen und so manche kulturelle Eigenschaften. Da fällt mir zum Beispiel die Hilfsbereitschaft der Menschen ein. Egal ob wir mit dem Auto stecken geblieben sind oder den Weg nicht gefunden haben, es war immer jemand bereit uns zu helfen. Auch an die Einfachheit von so vielen Dingen werde ich mich erinnern. Man lernt Dinge nicht als selbstverständlich anzusehen, sondern diese zu schätzen, so wie Strom, gutes Brot, Bildung und vieles mehr.

Für mich geht es erst mal für 4 Wochen nach Deutschland. Jedoch zieht es mich dann wieder in die Ferne. Im Juli werde ich mich mit „Jugend mit einer Mission“ auf den Weg nach Neuseeland zu einer Jüngerschaftsschule machen. In dieser Zeit erhoffe ich mir, weiter im Glauben zu wachsen und herauszufinden, was Gott noch in Zukunft mit mir vorhat.

Sambia wird immer tief verwurzelt in meinem Herzen bleiben und ich bin Gott so dankbar, dass er mich auf meinem Weg nach Sambia und in der Zeit dort begleitet hat.

3 Responses to "Goodbye, Carmen!"

  1. Nicolaas Hageman Erstellt am 13. Juni 2019 um 15:36

    Liebe Carmen, dir eine gute Heimreise ein wenig Erholung und viel Kraft für deine neue Aufgabe. Grüße von Sylvia und Nico

  2. Martin Hofheinz Erstellt am 13. Juni 2019 um 17:30

    Mein Herz schlägt für Menschen, die sich gebrauchen lassen.

  3. Nicolaas Hageman Erstellt am 13. Juni 2019 um 18:37

    Liebe Carmen, wir wünschen dir erstmal ein erholsamen Urlaub, und viel Kraft für die nächste Aufgabe. Wir denken noch sehr oft an die gemeinsame Zeit mit dir in Sambia zurück. Liebe grüße Sylvia und Nico.

Schreiben Sie uns, was Sie zu diesem Beitrag denken.