News

Aktuelle Informationen über das Geschehen in Sambia finden Sie hier.

„Die Kraft der 5“

Kategorien: School Support Team,Waya

Das School Support Team unter Heike Klingers Leitung wird nun für 10 Wochen aus Deutschland mit der pensionierten Grundschullehrerin Eva Knuth weitere Verstärkung bekommen. Nachdem der Fokus in den letzten Monaten auf den Lesekompetenzen der Schüler lag (siehe „Alle Kinder lernen Lesen“ ), wird Eva uns nun zusätzlich im Bereich der Mathematik unterstützen.


Wir wollen zunächst den sieben Lehrern unserer Life Trust School Waya ein mathematisches Grundverständnis vermitteln. Hiermit begann Eva an drei Nachmittagen der vergangenen Woche.

Sie zeigte den Lehrern anschauliche und spielerische Methoden um den Kindern mathematische Denkmuster und das richtige Zahlenverständnis näher zu bringen. Eine wichtige Einführung ist der „Rechenrahmen“ zum Lernen der Addition und Subtraktion. Dazu führte Eva mit den Lehrern einige Übungen durch, an denen sie viel Freude hatten und sich in die Lage der Schüler versetzen konnten.

Ein Problem, das man in ganz Sambia beobachten kann, ist, dass mit Zahlen nur zählend umgegangen wird, selbst in hohen Zahlenbereichen zählen die Sambier an Fingern oder gezeichneten Strichen ab. Dabei nutzen sie nicht „die Kraft der 5″, die Struktur, die uns hilft, auch größere Mengen schnell zu erkennen. Eva erklärte den Lehrern, dass das menschliche Gehirn imstande ist bis zu fünf Dinge auf einen Blick zu erfassen und dass man diese Fähigkeit nutzen kann, um Zahlen übersichtlich darzustellen, ohne mit viel Zeitaufwand nachzählen zu müssen.

In Sambia wird häufig in großen Klassen unterrichtet, wodurch einige Kinder dem Unterricht nicht immer folgen können und oftmals übergangen werden. Entgegen diesem Prinzip versuchen wir an unserer Life Trust School Waya die Schüler individuell im Blick zu haben und zu fördern. Daher sollen im Laufe der Jahre die Klassen verkleinert und kleine Lerngruppen angeboten werden. So wie wir bereits die letzten Monate langsamen Lernern durch Lesegruppen nachgeholfen haben, werden wir uns bald auch in Mathegruppen investieren. Diese sollen sowohl von Lehrern, als auch von unseren Kurzzeitlern geleitet werden.

Wir sind froh, dass Eva hier ist und uns unterstützt, die Kinder tiefer in die Mathematik zu führen.

 

One Response to "„Die Kraft der 5“"

  1. hartwig Erstellt am 29. Januar 2018 um 15:53

    fünf ist trümpf, vorwärts mit eva!

Schreiben Sie uns, was Sie zu diesem Beitrag denken.