News

Aktuelle Informationen über das Geschehen in Sambia finden Sie hier.

Die Ernte ist reif!

Kategorien: Farming,Kaputula,Katondo,Waya

Vor rund 2 Wochen wurden die Maisfelder in unseren Schulen Katondo und Waya mit großem Ertrag geerntet. Die Felder stehen unter der Leitung von Dan Musonda und werden mit Hilfe der Guardians unserer Patenkinder angelegt, gepflügt und bepflanzt. Die Samen und den Dünger haben wir als Organisation zur Verfügung gestellt.

Da der Mais im letzten Jahr verhältnismäßig früh angepflanzt wurde, konnte er glücklicherweise schon jetzt geerntet werden. Weil viele andere Maisernten in Kabwe so schlecht ausfielen oder aber noch nicht reif waren, gab es vermehrt Versuche, den Mais in Katondo zu stehlen. Da kam die Ernte gerade noch reichtzeitig, um den Ertrag für die Guardians zu sichern. Wir hoffen, der Schule für die nächste Saison einen Zaun zu Verfügung zu stellen, um den Garten besser zu schützen.

Die Guardians in Katondo haben nach der Ernte schon voller Motivation das Feld gepflügt und nun Okra (Gemüse aus Ostafrika) angepflanzt, um das Projekt am Laufen zu halten. Zusätzlich gibt es auch schon Pläne für die Errichtung eines Schulgartens in Kaputula, um das Projekt „Empowerment“ noch mehr zu erweitern.

geschrieben von Mattis

Schulgarten in Katondo

Schreiben Sie uns, was Sie zu diesem Beitrag denken.