Sports Ministries

Ein Traum wird wahr! – Soccer Outreach

„Give everything, full power!“ (“Gib alles, volle Kraft”) feuert Coach Lenni einen Schüler aus der siebten Klasse bei einer Torschussübung des Soccer Outreach (Evangelisationseinsatz) an. Übermotiviert zimmert besagter Schüler den Ball aus gut 12 Metern über das Tor und leider auch in eine der Fensterscheiben des gerade neu gebauten Toilettenblocks. Bis auf diesen Fehlschuss war…

Sportunterricht in Waya

Seit Januar dieses Jahres bieten wir praktischen Sportunterricht an unserer Schule in Waya an. An vielen sambischen Schulen findet der Sportunterricht meistens nur theoretisch statt, da es nur wenige ausgebildete Sportlehrer gibt. Außerdem hat der Sportunterricht keinen hohen Stellenwert an den meisten Schulen. Zwar steht das Fach offiziell im Lehrplan, jedoch fehlt vielen Lehrern das…

Sports Ministry – Team Strong Tigers

Zum Sports Ministry von Life Trust gehört auch seit 2015 das Fußballteam der „Strong Tigers“ im Compound Kaputula. Das Team selbst wurde unter dem Namen „Heaven Runners“ schon etwas früher gegründet. Anfang 2016 konnten die Strong Tigers durch die Unterstützung von Life Trust offiziell als Team registriert werden und in der untersten sambischen Fußballliga antreten…

Kicken mit Straßenkindern

Wir, vom Sportsministry, kriegen vom Fußball wohl nie genug. Nicht nur, dass grade die Fußball-EM unsere Männerherzen höherschlagen lässt, nein, zusätzlich führen die Mitglieder des Sportsministry jetzt noch ein weiteres Fußball-Projekt durch. Nun heißt es nicht nur am Montag und Mittwoch den Ball in den BOCCS Schulen zu kicken, sondern auch noch am letzten Arbeitstag…

Sportsministry- es geht hier nicht nur um Fußball‏

Montag und Mittwoch nachmittags schlagen die Männerherzen immer höher! Denn dann haben David und ich die Chance mit den Kindern Fußball zu spielen. Der Chef des Sportsministry’s ist Boniface. Zusätzlich haben wir eine weibliche Begleitung mit uns, Dana Baum, ein weiteres BOCCS-Mitglied. Zusammen fahren wir gegen 14 Uhr von unserem BOCCS Office in den Compound….

#smileforBOCCS – Weihnachtskalender

  Weihnachten steht vor der Tür und das lassen wir uns hier in Sambia nicht entgehen. Denn wir planen einen Adventskalender für unsere Facebook-Seite. Sinn der ganzen Aktion? Die Interaktion und das Band von BOCCS in Sambia nach Deutschland und von Deutschland nach BOCCS in Sambia mehr festigen. Es wird sich rund um das Thema Patenschaften/Patenkinder…

Veröffentlichung: Life Trust Video

Nun ist es endlich soweit: Wir dürfen das erste Life Trust Video bekanntgeben und können an dieser Stelle schon mit großer Freude mitteilen, dass in Kürze noch weitere Videos veröffentlicht werden. In unserem ersten Film geht es um die Vorstellung der Organisation Life Trust in Kabwe/Sambia. Der Clip gibt einen guten Einblick in die verschiedenen…

Glauben durch Sport vermitteln

Zweimal die Woche erscheinen zahlreiche Kinder aus dem Compound Kaputula zu „Sportsministry“ und mittlerweile gibt es schon drei Gruppen, die sich zeitgleich treffen. Die Gruppe der Jüngsten, die mit kreativen Spielen beschäftigt werden, das Team der Jungs, welches fleißig Fußball trainiert und das Mädchenteam, welches hauptsächlich Netzball spielt. Da der Mittelpunkt bei „Sportsministry“ nicht nur…

Start der Fußballschulmannschaft

Gestern ist zum ersten Mal die neugegründete Fußballschulmannschaft unserer BOCCS-Schule in Kaputula zum Training aufgelaufen. Doch vor dem ersten Training musste das Fußballfeld spontan über Gräben entwässert werden (siehe Bild), denn die Regenzeit ist inzwischen in vollem Gang. Bisher fand das Sportangebot in einer offenen Gruppe statt. Schon dort hat sich Talent in den Kindern…

Strahlende Augen und ein Ball

Die Stimmung ist gespannt. Alle schauen erwartungsvoll auf den sandigen Boden. Dann ein Schuss und der Fußball zischt über das halbe Spielfeld in Richtung Tor. Die Horde Kinder rennt sofort schreiend hinterher, Staub wirbelt auf und die Sonne brennt auf unseren Köpfen. Das ist Fußball im ärmlichen Wohnviertel Katondo in Kabwe. Geplant war ursprünglich, dass…