keine Kategorie

Heiße statt weiße Weihnachten in WAYA

„Mary, Mary, let‘s go!“ ruft der 6.-Klässler George als Josef verkleidet seiner Verlobten Maria zu. Auf unserer Weihnachtsfeier am 7. Dezember spielte eine Gruppe Schülerinnen und Schüler die Weihnachtsgeschichte nach. Moskitonetze wurden zu Engelsflügeln und Palmenblätter zur Krippe. Neben der Theatergruppe trugen auch die anderen Clubs der Schule zum Programm bei. Es wurde getanzt, marschiert…

Let’s get creative! – Weihnachtliche Kunstwochen

Vom 12. 11 bis zum 24.11 haben Sophia und Helena an unserer Schule in Waya ein Kunstprojekt organisiert. Im Hinblick auf die bevorstehende Adventszeit ging es für unsere Schüler ans Weihnachtsbasteln. Nachdem die Planung und Vorbereitung abgeschlossen war, wurden in der ersten Woche nach und nach in jeder Klasse Bilder von Tannenbäumen gemalt und gebastelt….

„Alle für einen, einer für alle!“ – Schulversammlung in WAYA

Jeden Freitag beginnen wir den letzten Tag der Schulwoche, an unserer Schule in Waya mit einer „Assembly“, also mit einer Schulversammlung. Alle Schüler, Lehrer und auch das komplette Life Trust- Team versammeln sich auf dem Pausenhof und starten gemeinsam in den letzten Tag der Schulwoche. Die Assembly startet mit der sambischen Nationalhymne, die von allen…

Bananen und Pflaster

Life Trust ist mit häufigen Besuchen aus Deutschland gesegnet. Dies ist nicht nur aufgrund oft mitgebrachter deutscher Delikatessen, wie Salami, Käse oder Schokolade gern gesehen, sondern auch dann, wenn Gäste ihre Stärken,Talente oder Berufe bei der Life Trust Arbeit einbringen. Seit letzter Woche sind drei Ranger Commanders aus Biefelfeld bei uns: Christian F., Christian E.,…

Life Trust Schule – Wieder voller Leben

Sambische Lieder erfüllen das Schulgelände und in den Pausen ist seit zwei Wochen wieder das Kreischen und Lachen der Kinder zu hören. Die Nähmaschinen summen und der Wachmann zieht abends mit den Hunden seine Runden. Im Klartext: Die durch Cholera verlängerten Ferien sind nun zu Ende und damit hat der Schulalltag für die Schüler unserer…

Alle Kinder lernen lesen

Es ist erschreckend, wenn man feststellt, dass selbst in der 6. Klasse einige Kinder nicht einmal alle Buchstaben benennen können. Man findet in jeder Stufe die unterschiedlichsten Leselevel, die dadurch entstehen, dass meistens in der großen Gruppe unterrichtet wird und die schlechten Leser und langsamen Lerner untergehen. Daher hat unser School-Support-Team dieses Jahr unter Heikes…

„One Zambia – One Nation“

Die sambische Flagge: Grün steht für die Natur, Schwarz für Sambias Einwohner, Orange für den Kupferabbau… und Rot? Das Rot in Sambias Flagge, die nach dem Unabhängigkeitskrieg eingeführt wurde, steht für das Blut, welches in diesem vergossen wurde. Sambia war jahrzehntelang eine englische Kolonie gewesen und konnte sich schließlich 1964 endgültig von der Herrschaft Großbritanniens…

National Day of Prayer & Fasting

2015 führte Präsident Lungu den ,,National Day of Prayer and Fasting“ ein, um einen Tag zu schaffen, an dem die Sambier für ihr Land beten können. So gilt seit zwei Jahren der 18.10 als Feiertag in Sambia. Diesen Mittwoch war nun der dritte Bet- und Fasttag in der sambischen Geschichte und so haben wir zu…

Kabwe: die vergiftetste Stadt Afrikas?

Heute durften wir einen besonderen Gast auf dem Officegelände begrüßen. Hokuto N. aus Japan lebt mittlerweile seit einem Jahr in Kabwe und arbeitet bei dem japanisch-sambischen Projekt KAMPAI (KAbwe Mine Pollution Amelioration Initiative), über welches er uns heute berichtete. Das Projekt beschäftigt sich mit dem großen Problem der Bleiverschmutzung und deren Auswirkungen in Kabwe und…