News

Aktuelle Informationen über das Geschehen in Sambia finden Sie hier.

Beziehung nach Gottes Plan

Kategorien: Life Trust,Teambuilding,Waya

Als Vorbereitung auf das neue Schuljahr durften wir am 09.01.2020 als gesamtes Life Trust Team an einem Workshop zu dem Thema „Beziehung nach Gottes Plan“ teilnehmen. Hintergrund des Workshops ist, dass Gott für uns Menschen Beziehung vorgesehen hat und ihm der richtige Umgang miteinander am Herzen liegt, was besonders für die Arbeit im Team relevant ist. Bibelverse, wie z.B.: „Und lasst uns aufeinander achthaben und einander anspornen zur Liebe und zu guten Werken.“ (Hebräer 10,24) oder „Seid allesamt gleichgesinnt, mitleidig, brüderlich, barmherzig, demütig.“ (1.Petrus 3,8), zeigen uns, wie Beziehung untereinander aussehen soll.

IMG_4529

Da Kommunikation wichtig ist, um Beziehungen aufzubauen, haben wir das Thema „Kommunikation“ besonders intensiv behandelt. Auf diese Weise sollten wir uns als Life Trust Mitarbeiter darin verbessern, miteinander zu kommunizieren, so neue Kontakte herzustellen und in den Gesprächen die richtigen Fragen zu stellen.

Der erste relevante Schritt hierbei ist, den Namen des Gegenübers zu kennen und ihn auch damit anzusprechen. Dafür haben wir eine kleine Übung gemacht, bei der jeder seinen eigenen Vor- und Nachnamen kreativ darstellen sollte. Die teilweise amüsanten Umsetzungen haben dabei geholfen, sich die Namen schnell einzuprägen.

IMG_4530

Anschließend haben wir immer abwechselnd theoretisch etwas über Kommunikation gelernt und dies in Gruppenarbeiten und praktischen Übungen vertieft. Hierbei sind schon einige interessante Gespräche zustande gekommen, die man auch nach dem Workshop noch fortgeführt hat. Wir sind sehr dankbar für die Möglichkeit eines solchen Workshops und dass wir an diesem Vormittag viel übereinander lernen durften. Wir hoffen, dass der Workshop nachhaltig in unseren Arbeitsbereichen verbesserte Kommunikation ermöglicht.

IMG_4546

One Response to "Beziehung nach Gottes Plan"

  1. Martin Hofheinz Erstellt am 20. Januar 2020 um 11:38

    neulich lass ich : es gibt keine wichtigere Aufgabe, wie jungen Menschen das Evangelium zu bringen und sie zu lehren.

Schreiben Sie uns, was Sie zu diesem Beitrag denken.