News

Aktuelle Informationen über das Geschehen in Sambia finden Sie hier.

Abschied nehmen ist nicht immer leicht: Goodbye, Benni!

Kategorien: Aus dem Life Trust Büro,BOCCS,Life Trust

 

Heute verabschieden wir uns mit einem weinenden und lachenden Auge von Benjamin Frenz, der selbst im Jahrgang 2012/2013 ein IJFD absolviert hatte. In den letzten drei Monaten hat er unser Team mit seinen Gaben und Kompetenzen (aufgrund eines Praktikums im Rahmen seines Global Management Studiums) im Bereich der Administration, Finanzen und Buchhaltung sehr weit gebracht und uns dadurch gedient.

Er wird uns fehlen, denn er war nicht nur für die jetzigen IJFD-ler eine riesige Hilfe und Unterstützung, ein Fragenbeantworter und Ermutiger, der ihnen das schnellere Einleben in Sambia erleichtert hat, sondern er hat Talent und Nachhaltigkeit in die ganze Team- und Arbeitsatmosphäre gebracht. Durch seine selbst gewonnenen Erfahrungen, die er in seinem vorherigen Auslandsjahr erworben hat, hat er die Kurzzeitler vor vielen Fettnäpfchen bewahrt und ihnen kulturelle Differenzen und Unterschiede näher gebracht durch die diversen sozialen Kontakte, die er hier in Sambia geknüpft hat und bis heute pflegt.

Wir nehmen Abschied von einem sehr zuverlässigen, fleißigen, disziplinierten, loyalen, gewissenhaften und  humorvollen Mitarbeiter und vor allem Freund. Wir wünschen Benni im Namen des ganzen BOCCS-Teams Gottes Segen für alle neuen Wege und Begegnungen.

v.l.: Dan Musonda, Benjamin Frenz, Dieter Stiefelhagen und David Ernst

Auf dem Weg nach Lusaka (Flughafen)

Abschied

Abschied

 

Schreiben Sie uns, was Sie zu diesem Beitrag denken.