Community Empowerment

Zusätzlich zum Life Trust Engagement im Bereich der Grund- und Weiterführenden Schulen bietet der Life Trust schon seit Jahren Unterstützung für die Familien der LIFE TRUST Waisenkinder. Dies geschah zunächst als Lebens- und Haushaltsmittelausgabe. In letzter Zeit richten wir den Fokus vermehrt auf die „Hilfe zur Selbsthilfe“. Wir wollen den Sorgeberechtigten der LIFE TRUST Waisenkinder nicht nur monatliche Lebensmittelhilfen geben, sondern darüber hinaus Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln, mit denen sich die Familie nachhaltig und auf lange Sicht selbst tragen kann. Hierbei beschränken wir uns jedoch nicht nur auf die Familien der LIFE TRUST Waisenkinder, sondern haben das Programm für alle Bedürftigen der Stadtteilgemeinschaft geöffnet.

 


 

  Zurück zur Übersicht 


Aktuelle News zu diesem Thema:

Erfolgreich durchgefädelt – Der Abschluss des Nähkurses in Waya

Fünf Monate hatten sechs Frauen aus Waya und Umgebung unter der Leitung von Mwape Musonda und Janet Banda den Umgang mit der Nähmaschine gelernt und wie man richtig mit Nadel und Faden umgeht. Begleitet und unterstützt wurde der Nähkurs in Waya von unseren zwei Kurzzeitlerinnen Laura Klapper und Johanna Zechiel. Letzten Freitag war es soweit:…

Der Neue Nähkurs In Waya

Seit nun schon über zwei Jahren gibt es an unserer BOCCS – Schule in Katondo eine Näherei, in der Frauen sich ihren Lebensunterhalt durch das Herstellen und den Verkauf von Kleidung und Accessoires verdienen. Unser Plan war es, dieses Programm nun auch auf unsere Schule in Waya auszuweiten. Unter der Leitung von Mwape Musonda und…