Community Empowerment

Header - Community Empowerment.Zusätzlich zum Life Trust Engagement im Bereich der Grund- und Weiterführenden Schulen bietet der Life Trust schon seit Jahren Unterstützung für die Familien der BOCCS Waisenkinder. Dies geschah zunächst als Lebens- und Haushaltsmittelausgabe. In letzter Zeit richten wir den Fokus vermehrt auf die „Hilfe zur Selbsthilfe“. Wir wollen den Sorgeberechtigten der BOCCS Waisenkinder nicht nur monatliche Lebensmittelhilfen geben, sondern darüber hinaus Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln, mit denen sich die Familie nachhaltig und auf lange Sicht selbst tragen kann. Hierbei beschränken wir uns jedoch nicht nur auf die Familien der BOCCS Waisenkinder, sondern haben das Programm für alle Bedürftigen der Stadtteilgemeinschaft geöffnet.

 



 

  Zurück zur Übersicht 


Aktuelle News zu diesem Thema:

Überall Mais, wo das Auge hinreicht

Der Mais ist fertig! Sambia ist momentan grüner, als je zuvor – Überall, wo das Auge hinreicht, findet man Maisfelder, Gemüseanbau und vieles mehr. Das liegt vor allem an der Regenzeit, die die Ernte beschleunigte. Somit konnten wir die Maisfelder in unseren Schulgärten in Kaputula,  Katondo und Waya großzügig ernten. Auch dieses Jahr standen die…

#smileforBOCCS – Weihnachtskalender

  Weihnachten steht vor der Tür und das lassen wir uns hier in Sambia nicht entgehen. Denn wir planen einen Adventskalender für unsere Facebook-Seite. Sinn der ganzen Aktion? Die Interaktion und das Band von BOCCS in Sambia nach Deutschland und von Deutschland nach BOCCS in Sambia mehr festigen. Es wird sich rund um das Thema Patenschaften/Patenkinder…