Renovierung in Waya

Titelbild

Wie ist die aktuelle Situation? 

Die BOCCS-Schule in Waya gehört mit ihren 300 Schülern zu einer unserer kleineren Schulen und liegt im gleichnamigen Compound, welcher am südöstlichen Rande Kabwes liegt. An der Schule unterrichten die Lehrer die Klassen eins bis sieben in fünf zur Verfügung stehenden Klassenräumen. Damit alle Schüler an einem Tag unterrichtet werden können, wird der tägliche Unterricht in Vormittags- und Nachmittagsunterricht aufgeteilt. Das bedeutet, dass die Schüler einen verkürzten Unterrichtstag haben und so nicht immer alle benötigten Schulstunden abgedeckt werden können.
Die Schule besteht aus insgesamt vier Gebäuden, wovon eines als Küche genutzt wird. Das erste Gebäude, welches schon bei der Gründung der Schule stand, ist mittlerweile in einem sehr schlechten Zustand. Der Klassenraum ist eng und dunkel, das Dach zudem undicht. Von vielen Plätzen aus ist es kaum möglich, die Schrift an der Tafel zu erkennen und das Erlernen vom Lesen und Schreiben wird so zusätzlich erschwert.
Um den Schülern eine bessere Lernatmosphäre zu bieten, wird deshalb dieses Gebäude renoviert und erweitert.


 

Was wird verändert?

Renovierung Waya

Das älteste Gebäude besteht aus einem Klassenraum und einem kleinen Lagerraum für Lebensmittel und weiteren Materialien (siehe Bild: „1“). Durch eine Erweiterung des Küchengebäudes um einen vergrößerten Lagerraum wird der alte Lagerraum nicht mehr benötigt. Damit kann der Lagerraum abgerissen und durch einen Anbau mit zwei Klassenräumen, einem neuen TIC Büro und Lagerraum ersetzt werden. Das neue Schulgebäude bietet sehr viel mehr Licht in den Klassenräumen und damit deutlich verbesserte Lernverhältnisse.

Die Umbauten laufen seit September und finden ihren Abschluss voraussichtlich anfang Februar.

 

Wie kann das Projekt umgesetzt werden?

Kurzum: Wir können dieses Vorhaben nicht durch unsere regulären Spendeneinnahmen abdecken und benötigen deswegen zusätzliche finanzielle Unterstützung für unser Vorhaben. Genauso wie beim tatsächlichen Umbau werden dazu viele Helfer und Spender benötigt. Wenn Sie Teil davon sein möchten, den Schülern in Waya einen neuen und einen renovierten Klassenraum zu ermöglichen, können sie das hier tun:

 Zurück zur Übersicht 

 


Aktuelle News zu diesem Thema:

Baufortschritt und Dank

Mit dem neuen Jahr ist unser Team wieder vollständig. Alle Kurzzeitler sind zurück aus ihrem wohl verdienten Urlaub und auch Marcus und Miriam Dieckmann sind mit Nachwuchs wohlbehalten angekommen. Während die einen auf Sansibar die Füße hoch gelegt haben, waren die anderen selbst über die Weihnachtstage kräftig am arbeiten. Mit Dankbarkeit dürfen wir so auf…

Neues Schulgebäude

Schon seid einiger Zeit haben das Alter und Termiten das erste Schulgebäude in Waya-Kabwe für den Schulbetrieb auser Betrieb gesetzt. Dank Ihrer Hilfe konnte aber berteits vor zwei Wochen mit dem Abriss und wiederaufbau eines neuen Gebäudes begonnen werden. Unsere Arbeiter setzten mit dem alten Mauerwerk den Grundstein für das neue Fundament, welches bereits gegossen…